jumex-berlinHier gibt es die Projektbeschreibung als PDF zum Download (258 KB)

Um, in der Funktion als Multiplikator_in, ihren Mitschüler_innen den Themen-komplex “Jugendmedienschutz im Internet” näher zu bringen, kommen Jugendliche der Berliner Hufeland-Schule im Medienkompetenzzentrum Pankow (mezen-berlin.de) zusammen. Nach einem einwöchigen medienpädagogischen Workshop, in dem sie sich gemeinsam und durch Fachkräfte unterstützt, zum “Youthexpert Social Media” qualifizieren, erarbeiten sie ein übergreifendes Peer to Peer (P2P)-Modellkonzept zur Sensibilisierung von Jugendlichen im Umgang mit dem “Social Web” für die Sekundarstufe (Kl. 7-10) und erproben dieses im Pilotversuch an ihrer Schule.

Form: Workshopwoche mit anschließender Umsetzung im aktiven Schulbetrieb

Teilnehmerzahl: 6 Mädchen und Jungen im Alter zwischen 14-15 Jahren

Ansprechpartner

Name: Julian Kulasza
Institution: Medienkompetenzzentrum Pankow/WeTeK Berlin gGmbH
E-Mail-Adresse: kulasza@wetek.de
Homepage: www.mezen-berlin.de